Birger Dahl & die Liebe zur Form

Zeitlose Kultleuchten Birdy & Dokka

Er gilt als Pionier und Wegweiser des zeit­genössischen skandi­navischen Leuchten-designs. Und auch als Innen­architekt und Industrie­designer machte sich Birger Dahl (1916-1998) in der Mitte des vergangenen Jahr­hunderts einen Namen. Seine berühmtesten Licht­kreationen kennen wir heute unter den Namen Birdy und Dokka.


Neue Vision des Lichtdesigns

Verspielte Designs und verschnörkelte Details gehörten nicht zu Birger Dahls Repertoire der Design­sprache. Für ihn waren geo­metrische Formen wie Kegel, Kreis und Zylinder die prägenden Stil­elemente, mit denen er seinen Licht­designs Ausdruck verlieh. Indem er auf die Rein­heit der Form setzte, rückte er das Objekt selbst stets in den Fokus - ein Grund mehr, warum seine Designs bis heute zeitlose Meister­stücke im modernen Interieur sind.

Dokka: zeitlos & vielseitig

Norwegisches Design im Fokus

Als Chef-Designer beim norweg­ischen Elektronik­unternehmen Sønnico entwarf Birger Dahl im Jahr 1954 einen wahren Design­klassiker, die Hänge­leuchte Dokka. Als erste norwegische Leuchte wurde sie mit einer Gold­medaille des Triennale di Milano ausgezeichnet. Das norwegische Design rückte ab diesem Zeitpunkt verstärkt ins Blickfeld des inter­nationalen Interesses. Heute wird Dokka vom Leuchten­unternehmen Northern in unterschiedlichen Farb­tönen angeboten - von Petrol bis Gelb ist alles dabei.

Jetzt entdecken

Birdy: klassisches Skandi-Flair

Schlicht-schöne Formensprache

Im Jahr 1952 entwarf Birger Dahl die Tisch­leuchte Birdy - damals noch unter dem Namen s-30016. Fortan wurde sie lange Jahre durch den Elektronik-Hersteller Sønnico produziert und vertrieben. Erst im Jahr 2013 wurde s-30016 von dem jungen norwegischen Design­unternehmen Northern in einer Re-Edition neu aufgelegt und erhielt ihren heutigen, markanten Namen. Die Kult­leuchte Birdy ist in verschiedenen Farben als Tisch-, Steh- und Wand­leuchte erhältlich und gilt als Sinn­bild für klassisch-skandinavisches Design.

Jetzt entdecken

Dahl: Symbiose aus Glas & Messing

Design-Highlight aus der Vergangenheit

Zu Birger Dahls (1916-1998) hundertstem Geburtstag brachte Northern eine Leuchte auf den Markt, die er bereits 1956 designt hatte. Ursprünglich hatte er die Pendel­leuchte für das norwegische Parlament entworfen. Heute trägt sie den Namen Dahl - schlicht und einfach benannt nach ihrem Erschaffer Birger Dahl. Die Leuchte aus mundgeblasenem Glas folgt wie alle Kreationen des Designers schlichten geo­metrischen Formen und ist damit ebenso wie Birdy und Dokka ein zeitloser Klassiker, der perfekt ins moderne Interieur passt.

Jetzt entdecken


Markenwelt Northern

Das junge Design­unternehmen Northern wurde im Jahr 2005 von Ove Rogne in Oslo gegründet. Obgleich noch relativ jung, besitzt es bereits eine breite Fan-Gemeinde auf der ganzen Welt. Das Geheimnis des Northern-Sortiments: die faszinierende Verbindung skandi­navischen Designs und Lebens­gefühls mit unge­zwungener, moderner Coolness. Neben Re-Editionen von Birger Dahl, dem Pionier norwegischen Beleuchtungs­designs, umfasst das Sortiment charakter­istische Leuchten wie z.B. Hänge­leuchte Heat von Designerin Johanna Forsberg, Wandleuchte Balancer von Yuue oder Stehleuchte Oslo Wood von Ove Rogne.

Zur Markenwelt

  • 750'000 Artikel sofort verfügbar
  • 60 Tage Widerrufsrecht
  • Kauf auf Rechnung

Sie kaufen nun als Firmenkunde ein. Sie kaufen nun als Privatkunde ein.

Sichern Sie sich Ihren CHF 10-Gutschein*

und zahlreiche weitere Vorteile!

CHF 10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.