Leuchten von FLOS sind Leuchten zum Nachdenken – und beleuchten!

FLOS war bei der Auswahl seiner Designer grosszügig. Das betrifft nicht etwa die Menge an Designern, sondern vielmehr deren Neigungen, Erfahrungen und Ideen. Kaum ein Unternehmen bietet eine solche Vielzahl an verschiedenen Leuchten wie FLOS. Designer wie die Brüder Achille, Pier Giacomo Castiglioni, Tobia Scarpa, Philippe Starck und Jasper Morrison sorgen für ein facettenreiches Sortiment. Hochmoderne, praktische Designs für den Schreibtisch kombinieren sich mit markanten Tischleuchten mit viktorianisch anmutenden Stoffschirmen unter einer Glaskuppel. Produkte zur umfassenden Wohnraumbeleuchtung mit filigranen floralen Details im Innern des Lampenschirms vereinen sich mit Kuriositäten, welche zum Hinsehen und Interpretieren anregen. Nicht selten sind dabei Entwürfe kontrovers. Doch vor allem auch die wirklich praktische Beleuchtung, die Ausrichtung auf Funktionalität, steht bei FLOS im Vordergrund.

Qualität aus der grossen Familie von FLOS

Die Gründer des Unternehmens FLOS sind Dino Gavina und Caesare Cassina, welche sich 1962 zu dem klugen Schritt entschlossen, ein Designerunternehmen auf die Beine zu stellen. Ein kluger Schritt deshalb, weil FLOS zu einem der erfolgreichsten Leuchten-Designer-Unternehmen unserer Zeit avanciert ist. Schon 1971 wurde FLOS in Deutschland aktiv; die Expansion des Unternehmens umfasst heute den internationalen Raum. Leuchten von FLOS stehen für Qualität im Wohnraum, in der Hotellobby, im Atelier und modernen Büro. Die Geschäftsführung bleibt dabei in der Familie, um die alten Werte zu erhalten und neue Werte nahtlos zu integrieren. Nachdem bereits zwei Jahre nach der Gründung die Designerbrüder Castiglioni und Tobia Scarpa hinzukamen und Sergio Gadini sich der Geschäftsführung anschloss, ist heute Sergio Gadinis Sohn Piero der Geschäftsführer von FLOS.

Bekannte und berühmte Designs von FLOS

Schon die ersten Designs der Brüder Castiglioni sorgten in der internationalen Design-Welt für Aufsehen. Mit der Bogenlampe Arco wurde FLOS berühmt. Die Leuchte wurde in der New York Times erwähnt und wird bis heute in grosser Stückzahl produziert. Klassiker von Tobias Scarpa sind diejenigen der Serie Cocoon, während auch andere Designs wie Taraxacum, Miss Sissi oder der Glo-Ball Aufmerksamkeit auf sich zogen. Sehr beliebt sind heute auch klassische Designs, welche mühelos in der Lage sind, klassische Räumlichkeiten zu bereichern oder in einer Bibliothek für platzspezifisches Licht zu sorgen. Für all diese Designs wurde FLOS mit unzähligen Auszeichnungen versehen, auch, um ein prominentes Beispiel zu nennen, mit dem Compasso d’Oro.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Stehleuchten |  Aussenleuchten |  Wandleuchten |  Hängeleuchten |  Leuchtmittel |  Tischleuchten |  LED-Deckenleuchten |  Deckenfluter
  • 425'000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung

+41 (0) 31 / 528 08 61

Sichern Sie sich Ihren CHF 10-Gutschein

und zahlreiche weitere Vorteile!

CHF 10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Gültig bis 31.12.2017