Zurück
Handscheinwerfer
Filter

17 Artikel

Mehr über Handscheinwerfer
Handscheinwerfer werden zum Beispiel bei Montagetätigkeiten auf Baustellen eingesetzt, um ein mobiles und sehr helles Licht an kritischen Stellen zur Verfügung zu haben. Produkte dieser Art müssen zudem sehr robust sein und dürfen bei Kollision in der Regel genauso wenig ausfallen wie bei Feuchtigkeitskontakt, was ein besonderes Risiko darstellt, welchem viele Handscheinwerfer begegnen müssen.

Starkes Licht dort, wo eine Taschenlampe nicht reicht: Handscheinwerfer

Der Handscheinwerfer ist, wie der Name bereits vermuten lässt, eine Kombination von starkem Scheinwerferlicht und der Mobilität einer Taschenlampe. Nun kann freilich ein Scheinwerfer nicht ebenso kompakt sein wie eine kleine Taschenlampe. Doch sind Handscheinwerfer in der Regel mit einem Tragegriff ausgestattet, der den Scheinwerfer vergleichsweise bequem herumtragen lässt. Doch ähnlich wie bei anderen mobilen Lichtquellen wird die Mobilität besonders dadurch erhöht, dass das Produkt nicht an den normalen Stromanschluss angeschlossen, sondern über einen Akku oder eine Batterie betrieben wird. Damit wird gewährleistet, dass der Handscheinwerfer bzw. dessen Licht dorthin gelangt, wo er bzw. es erforderlich ist. Doch in welchen Bereichen soll der mobile Scheinwerfer eigentlich zum Einsatz kommen?

Handscheinwerfer in Werkstätten

Es ist nicht unüblich, dass in Bereichen wie der Werkstatt Licht an der richtigen Stelle Mangelware ist. Natürlich gibt es in den Werkstätten eine Allgemeinbeleuchtung. Die kommt in der Regel aber von der Decke und lässt alles im Schatten, was in irgendeiner Weise von dieser Lichtquelle abgeschirmt ist. Und nun stelle man sich vor, wo Schatten entsteht, wenn in einer Kraftfahrzeugwerkstatt das Automobil für die Reparatur oder Wartung hochgehoben wird: Natürlich unter dem Auto, also in der Regel genau dort, wo man eigentlich ein hervorragendes Licht bräuchte. Greift man nun zum Handscheinwerfer, dann kann man nicht nur den unteren Bereich des Autos beleuchten, sondern das Licht auch flexible mit der Hand so bewegen, dass nötige Bereiche wirklich gut ausgeleuchtet werden. Neben Werkstätten kommt dieses mobile Licht auch in Hobbyräumen zum Einsatz, die manchmal ebenfalls mit starker Schattenbildung zu kämpfen haben. Der Handscheinwerfer schafft hier starkes Licht am richtigen Ort.

Weitere Einsatzgebiete des Handscheinwerfers

Handscheinwerfer werden zudem bei vielen „ernsteren“ Einsätzen bevorzugt, beispielsweise bei Rettungs- oder Suchaktionen. Auch beim Camping können mobile Scheinwerfer mehr Licht bieten, als die normale Taschenlampe. Besonders modern sind Handscheinwerfer mit LED-Technologie. Die ist nämlich energiesparender und die Batterie hält somit länger. Viele Handscheinwerfer sind jedoch auch halogenbetrieben und nutzen die Vorteile dieser Lichtquelle.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Stehleuchten |  Aussenleuchten |  Wandleuchten |  Hängeleuchten |  Leuchtmittel |  Tischleuchten |  LED-Deckenleuchten |  Deckenfluter
  • 425'000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung

+41 (0) 31 / 528 08 61

Sichern Sie sich Ihren CHF 10-Gutschein

und zahlreiche weitere Vorteile!

CHF 10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Gültig bis 31.12.2017