Was die Energiesparlampen auszeichnet

Spätestens seit dem Glühlampenverbot muss sich ein jeder Anwender von künstlicher Beleuchtung – im Grunde folglich jeder – mit dem Thema „alternative Leuchtmittellösungen“ auseinandersetzen. Nach anfänglichen heftigen Diskussionen hat sich dabei die Energiesparlampe als ein besonders taugliches Produkt erwiesen, um herkömmliche Lichtlösungen nahezu aller Bereiche durch eine wirtschaftliche Lösung zu ersetzen. Rasante Fortschritte haben dabei viele klassische Sockel mit einer Energiesparlösung kombiniert, was für ein hohes Mass an Kompatibilität und einen vergleichsweise einfachen Ersatz der klassischen Leuchtmittel sorgt.

Sich mit dem Thema Energiesparlampen auseinandersetzen

Die überlegenen Eigenschaften der Energiesparlampe bringen eine Berücksichtigung bestimmter Punkte mit sich, um einen optimalen Ersatz für herkömmliche Leuchtmittel zu liefern. Die Beschäftigung mit den folgenden Punkten ist wichtig, da hinsichtlich der Wahl des richtigen Leuchtmittels nun mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen als zuvor. Das bringt freilich nicht nur die „Problematik“ der Beschäftigung mit der Thematik mit sich, sondern auch die Möglichkeit, aus einem reichhaltigen Angebot das richtige Leuchtmittel auszuwählen.

Wie man an die Auswahl der richtigen Energiesparlampe herangeht

Die Wattage von Energiesparlampen unterscheidet sich bei gleicher Leistung im Vergleich zu anderen Leuchtmitteln. 7-9 W Energiesparleuchtmittel entsprechen zum Beispiel einer 40 W Glühlampe, 11 W einer 60 W Glühbirne und 20 W einer Glühlampenleistungsaufnahme von 75 W. Zu beachten sind darüber hinaus die Startgeschwindigkeiten von Energiesparleuchtmitteln. Schnellstartende Lampen starten sofort, bei „gewöhnlichen“ Varianten kann es ein paar Sekunden dauern, bis die maximale Helligkeit erreicht ist. Die Anzahl von Schaltzyklen ist besonders in Bereichen zu beachten, in denen die Lampen häufig ein- und ausgeschaltet werden müssen. Und schliesslich kann man mit der Wahl der richtigen Lichtfarbe jede Kritik an der zu „kalten“ Beleuchtung als ungültig abtun. An wichtigster Stelle allerdings ist zu beachten, dass die Entsorgung des Produktes über eine Schadstoffsammelstelle erfolgen muss.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Stehleuchten |  Aussenleuchten |  Wandleuchten |  Hängeleuchten |  Leuchtmittel |  Tischleuchten |  LED-Deckenleuchten |  Deckenfluter
  • 425'000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung

+41 (0) 31 / 528 08 61

Sichern Sie sich Ihren CHF 10-Gutschein

und zahlreiche weitere Vorteile!

CHF 10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Gültig bis 31.12.2017