Weihnachts-Trends

Leuchtender Weihnachtszauber

Energiebewusst und genussvoll zugleich


Cozy Skandi-Flair


Klassisch-traditionelles Lichtambiente


Sparkling Outdoor Lights


Leuchtende LED-Deko


Evergreen Weihnachtsbaum


Weihnachtlicher Sternenzauber


Lichterketten von klassisch bis smart


Checkliste: energiebewusste Weihnachtsbeleuchtung

LED statt Glühlampe

LED statt Glühlampe

Unsere Weihnachtsdeko nutzen wir oft seit vielen Jahren – manchmal z. B. auch Lichterketten mit Glühbirnen oder Weihnachtssterne mit Halogenlampen. Dann lohnt sich der Umstieg auf LED, um bis zu 90% Energie zu sparen. Gut möglich, dass die gesamte Weihnachtsbeleuchtung dann nicht mehr Strom verbraucht als früher ein einzelnes Dekostück.

Licht aus

Licht ausschalten

Für die Wohnraumbeleuchtung berücksichtigen wir es schon längst: Wird das Licht nicht gebraucht, z. B. in Räumen, in dem wir uns nicht aufhalten sowie in Durchgangsbereichen, dann schalten wir es aus. Das funktioniert auch mit der Weihnachsbeleuchtung. Deren Leuchtdauer begrenzen wir, indem wir z. B. in der Nacht die Deko ausschalten.

Abschaltautomatik

Abschaltautomatik

Damit wir unbesorgt auf dem Sofa einnicken können, ohne uns um das Ausschalten des Lichts kümmern zu müssen, ist in vielen moderne Weihnachtsprodukten ein Timer verbaut, der sie z. B. nach 6 Stunden automatisch abschaltet – und nach 18 Stunden von selbst wieder ein. Separate Zeitschaltuhren oder eine Integration der Beleuchtung ins Smart Home lassen eine noch genauere Einstellung zu.

Zeitlose Weihnachtsdeko

Zeitlose Weihnachtsdeko

Langlebigkeit statt Kurzlebigkeit: Auch bei der Weihnachtsbeleuchtung setzen wir auf Objekte, auf die wir uns auch im nächsten Jahr freuen. Moderne Weihnachtsdeko ist für viele Jahre gedacht – z. B. im zeitlosen Skandi-Design. Das reduziert die Müllproduktion und entlastet damit unsere Umwelt.

Nachwachsende Rohstoffe

Nachwachsende Rohstoffe

Leuchten aus nachwachsenden Rohstoffen sind kein Trend, sondern gehören zum modernen Umweltbewusstsein. Auch in der Weihnachtsbeleuchtung entstehen anmutige Deko-Kreationen aus Papier, Holz, Rattan oder Jute, die einen nachhaltigen Weihnachtszauber verströmen.

Vernetzung und Fernkontrolle

Vernetzung und Fernkontrolle

Man ist zum Essen eingeladen und hat vergessen, daheim das Licht auszuschalten: Dann kommt Weihnachtsdeko ins Spiel, die mit dem Smart Home vernetzt und ortsunabhängig einstellbar ist, z. B. ein Weihnachtsstern mit Smart Plug. Das ist ein Adapter zwischen Stecker und Steckdose, der den Stern zum Teil des Smart Homes macht.

  • 1.2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 50 Tage Widerrufsrecht
  • Kauf auf Rechnung

Sichern Sie sich Ihren 20%-Gutschein*

Jetzt zum Newsletter anmelden.

20% Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 200 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.