RATGEBER

Leuchtmittel richtig entsorgen

Zur Ent­last­ung unserer Um­welt ist die richt­ige Ent­sorg­ung von Lamp­en und Leuchten seit 2006 im Elek­tro- und Elek­tro­nik­ge­setz (ElektroG) ge­regelt. Ver­schie­dene Leucht­mit­tel müs­sen dabei auf ver­schie­dene Weise ent­sorgt wer­den. Währ­end Glüh­lamp­en und Halo­gen­lamp­en im­mer über den Haus­müll ent­sorgt wer­den kon­nten, wer­den mo­derne Leucht­mit­tel alle­samt re­cycelt. In diesem Rat­geb­er er­klär­en wir alles rund um die Leucht­mit­tel-Ent­sorg­ung.

Im Zweifelsfall hilft gerne unsere Kundenberatung –
kostenlos unter: +41 (0) 31 / 528 08 61


Warum werden Leuchtmittel recycelt?

Leucht­mit­tel sind aus mehr­er­en Kom­po­nent­en zu­sam­men­ge­setzt, die dem Re­cycling­kreis­lauf zu­ge­führt und wie­der­­ver­wendet wer­den kön­nen. Einige dieser Kom­po­nen­ten, vor al­lem bei Ent­ladungs­lamp­en, sind ge­sund­heits­be­las­tend, wenn sie nicht ord­nungs­gemäss ent­sorgt werden. Aus diesem Grund wird in der Schweiz für die fal­sche Ent­sorg­ung ein Buss­geld in einer Höhe von zum Teil mehr­er­en hundert Euro erhoben.

Die Energie­spar­lampe zum Bei­spiel be­steht aus:

Kreisdiagramm

  • 80 - 90% Glas

  • 7 - 14% Metall & Kunststoff

  • 1 - 3% Leuchtstoffpulver

  • < 0,01% Quecksilber


Quick-Check: Entsorgung von Leuchtmitteln

Diese Leuchtmittel dürfen in den Hausmüll

  • Glühlampen

  • Halogenlampen

Diese Leuchtmittel dürfen NICHT in den Hausmüll

  • Leuchtstofflampen

  • Energiesparlampen

  • LED-Lampen


Verschiedene Leuchtmittel richtig entsorgen

Wie entsorgt man alte Glühbirnen?

Glüh­lamp­en dür­fen in den Haus­müll, je­doch nicht in den Glas­contain­er, da die Metall­wend­el schwer vom Glas zu tren­nen ist.

Wie entsorgt man Halogenlampen?

Halogen­lampen ge­hören genau­so wie Glüh­lampen – mit denen sie eng ver­wandt sind – in den Haus­müll und nicht in den Glas­contain­er.

Wie entsorgt man Leuchtstoffröhren?

Leucht­stoff­lamp­en – um­gangs­sprach­lich Neon­röhre ge­nannt – ent­halt­en Queck­silber und müs­sen bei einer Schad­stoff-Sam­mel­stelle ab­gegeb­en wer­den.

Wie entsorgt man LED-Lampen?

LED-Lamp­en wer­den eben­falls bei Sammel­stellen ab­gegeb­en. Als Elek­tro-Alt­ge­räte dürf­en sie nicht in den nor­mal­en Haus­müll. Schad­stof­fe gibt es bei LED-Lamp­en keine.

Leucht­en all­ge­mein sind Elektro­alt­ge­räte und müs­sen bei einer Sam­mel­stel­le ab­gegeb­en wer­den. Das gilt auch für de­ko­rative Leucht­en und Leucht­en mit fest ver­baut­en LEDs wie z. B.:

LED-Stripes

LED-Panels

LED-Leuchten

LED Leuchten Banner

Wie entsorgt man ausgediente, aber unbeschädigte Energiesparlampen?

Energie­spar­lamp­en müs­sen auf­grund des Queck­silber­ge­halts zwing­end bei einer Schad­stoff­sam­mel­stel­le bzw. einem Wert­stoff­hof ab­ge­geb­en wer­den.


Was tue ich bei kaputten bzw. zerbrochenen Energiesparlampen?

Energie­spar­lamp­en zer­brech­en in der Re­gel nicht, wenn ihre Lebens­dauer über­schrit­ten ist, sondern fal­len ein­fach aus. Zer­bricht eine Energie­spar­lampe da­gegen z. B. auf­grund einer Schlag­wirk­ung, tritt ge­sund­heits­schäd­liches Queck­silber aus.

LED-Leuchte kaputt

Dann soll­te man dieser Schritt-für-Schritt-An­leit­ung folgen, um die kaputte Energie­spar­lampe schnell, ein­fach und sicher zu ent­sorg­en:

  • Heizung und Klimaanlage abschalten

  • Raum für mindestens 15 Minuten lüften

  • Währenddessen nicht im Raum aufhalten

  • Gummihandschuhe anziehen

  • Bruchstücke mit einem steifen Karton zusammenkehren

  • Reste in ein luftdicht verschlossenes Gefäss geben (z.B. ein Konservenglas)

  • Glatte Böden feucht abwischen

  • Reinigungstuch ebenfalls in ein luftdicht verschliessbares Gefäss geben

  • Auf Teppichen, Decken und Polstern mit einem Klebeband Staub und Splitter aufnehmen

  • Klebeband samt Staub und Splitter ebenfalls in ein luftdicht verschliessbares Gefäss geben

  • Die Gefässe gehören nicht in den Hausmüll, sondern werden bei einer Schadstoffsammelstelle abgegeben

  • Reinigungsutensilien und Gummihandschuhe dürfen mit dem Hausmüll entsorgt werden

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum recyceln

  • 1.2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Kauf auf Rechnung

Sichern Sie sich Ihren 20%-Gutschein*

Jetzt zum Newsletter anmelden.

20% Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 200 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.