Aufbau-Deckenleuchten Aussen

Unsere Kategorieempfehlungen

    Aufbau-Deckenleuchten aussen

    Grossflächig Licht für Hauseingang, Terrasse oder Carport

    Eckige LED Aussendeckenleuchte Birta in dunkelgrau

    Wo werden Aufbau-Deckenleuchten aussen eingesetzt?

    Aufbau-Deckenleuchten für aussen spenden eine grossflächige, gleichmässige Beleuchtung für den Hauseingang, die Garagen-Zufahrt, Terrasse, Balkon oder Carport.

    Für blendfreies Licht sorgen i. d. R. Diffusoren, also satinierte Lampenschirme, durch welche das Licht hell, aber auch weich hindurchscheinen kann. Darüber hinaus sind Aufbau-Deckenleuchten nicht nur rein funktional, sondern wirken dank angenehmer Lichtfarbe (Warmweiss, 2.700 bis 3.300 Kelvin) und nicht zuletzt modernem Design ausgesprochen einladend.

    Wie werden Aufbau-Deckenlampen für aussen angeschlossen?

    Voraussetzung für die Montage einer Aufbau-Deckenleuchte im Outdoor-Bereich ist ein Stromauslass unter einem Vordach. Die Aussenleuchte wird direkt an das Stromnetz angeschlossen und benötigt im Gegensatz zu Outdoor-Einbauleuchten keinen Hohlraum.

    Wichtiger Hinweis: Die Installation sollte aufgrund der zahlreichen Sicherheitsbestimmungen immer von einem Elektriker durchgeführt werden.

    Sensorgesteuerte Aussendeckenlampe Henni von Lucande
    Kleine Aussendeckenleuchte Afrodita von LEDS-C4

    Was unterscheidet eine Deckenleuchte für aussen von einer für Innenräume?

    Aufbau-Deckenleuchten für aussen sind konstant den Witterungsbedingungen ausgesetzt und benötigen daher einen besonderen Schutz vor Nässe und Fremdkörpern. Dieser wird in der IP-Schutzart (Ingress Protection) kodiert und unterscheidet sich von Leuchte zu Leuchte. Minimum für Aussenbereiche ist die Schutzart IP44. Damit sind sie geschützt gegen Spritzwasser und feste Fremdkörper ≥ 1 mm. 

    Weitere IP-Schutzarten und deren Bedeutung können leicht dieser Tabelle entnommen werden:

    Ziffer IPX4Schutz gegen Fremdkörper
    0Kein Schutz
    1Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 50 mm
    2Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 12,5 mm
    3Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 2,5 mm
    4Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 1 mm
    5Staubgeschützt
    6Staubdicht
    Ziffer IP4XSchutz gegen Feuchtigkeit
    0Kein Schutz
    1Geschützt gegen senkrecht auftreffendes Tropfwasser
    2Geschützt gegen schräg auftreffendes Tropfwasser
    3Geschützt gegen Sprühwasser
    4Geschützt gegen Spritzwasser
    5Geschützt gegen Strahlwasser
    6Geschützt gegen starkes Strahlwasser
    7Geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen
    8Geschützt gegen dauerndes Untertauchen
    Weitere Informationen zu den Schutzarten finden Sie in unserem Ratgeber IP Schutzarten.

    Gibt es Aussen-Deckenleuchten mit Bewegungsmelder?

    Mit Bewegungsmeldern schaltet sich das Licht bei der Anfahrt ans Carport oder beim Zugehen auf den Hauseingang automatisch an und je nach eingestellter Leuchtdauer auch wieder aus. Dieses Zusatz-Feature gibt es auch bei Aufbau-Deckenlampen für Aussenbereiche. Zum Einsatz kommen meist Infrarotsensoren, die bewegliche Wärmequellen messen und i. d. R. standardmässig gekoppelt sind mit einem Dämmerungssensor. Durch diesen schaltet sich das Licht nur bei Dämmerung und Dunkelheit ein.

    Zwei weitere Vorteil von Aufbauleuchten mit Bewegungsmelder: ein reduzierter Energieverbrauch und eine gesteigerte Haussicherheit gegenüber Einbrüchen. Denn sich spontan anschaltendes Licht kann Einbrecher abschrecken oder den Nachbarn alarmieren. Damit dies perfekt funktioniert, lohnt es sich, bei der Montage eine zweite Person zur Hilfe zu nehmen, welche den richtigen Erfassungswinkel durch Auf- und Abgehen überprüft.

    LED-Aussendeckenlampe Vario Quattro mit Sensor von STEINEL
    Quadratische, weisse LED-Aussendeckenleuchte Carrara von Konstmide

    Sollte man bei Aussen-Aufbauleuchten auf LED setzen?

    Auch für den Aussenbereich sind LED eine sehr gute Wahl. Insbesondere in Kombination mit einem Bewegungsmelder spielt die moderne LED-Lichttechnik ihre ganzen Stärken aus. Denn LEDs werden sofort zu 100 % hell und sind schaltfester als alle anderen Leuchtmittel. Das bedeutet, dass auch häufiges Ein- und Ausschalten den Leuchtmitteln nicht schadet. Darüber hinaus sind LEDs energiesparend und langlebig.

    Erhältlich sind zahlreiche Decken-Aufbauleuchten für aussen mit fest verbauter LED-Technik, wodurch flache, besonders moderne Designs möglich sind. Bei herkömmlichen Leuchten mit Fassung können die Leuchtmittel leicht durch passende LED-Lampen ersetzt werden. Unser Experte zeigt dies exemplarisch an einer Innenleuchte:

    Sie benötigen eine gute Beratung zu Aufbau-Deckenleuchten für aussen, deren Montage oder erforderlichen IP-Schutzarten? Oder haben eine andere Frage zum Thema Licht und Beleuchtung? Dann hilft Ihnen gerne unsere Fachberatung: zum Kontaktformular.

    • 1.2 Mio. Artikel sofort verfügbar
    • 30 Tage Widerrufsrecht
    • Kauf auf Rechnung

    Exklusive, zusätzliche Rabatte nur für Newsletter Abonnenten!

    Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und profitieren.

    CHF 10 Gutschein

    *Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.