LED Innenleuchten

Unsere Kategorieempfehlungen

    LED-Leuchten: Es lebe die Moderne!

    Beim Wechsel von herkömmlichen Lichtquellen zu LED verhält es sich genauso wie beim Wechsel von VHS zu DVD: Er ist einfach unvermeidbar! Doch nachtrauern tut Glühlampe & Co. niemand. Zumindest nicht, wenn man einmal eine echte, hochwertige LED live gesehen hat. Am besten direkt in einer LED-Leuchte, die gleich mit fest verbauter LED-Lichttechnik daherkommt.

    Denn eine solche LED-Leuchte sieht einer Leuchte mit klobigen Glühlampen gar nicht mehr ähnlich. Ihr Design ist modern, fast futuristisch, denn die Lichtquelle selbst scheint „unsichtbar“ (zumindest, wenn man herausstehende, leuchtende Glaskolben gewöhnt ist). Ihnen gefällt eine Leuchte mit herausdrehbarem Leuchtmittel aber viel besser? Ihr gutes Recht! Unsere Empfehlung: Schrauben Sie eine LED-Lampe in Ihre liebgewonnene Leuchte ein und nutzen Sie alle Vorteile der modernen LED-Lichttechnik.

    Denn nicht nur die Optik einer LED-Leuchte überzeugt, sondern auch ihr Wert in Sachen Umweltfreundlichkeit und – Kostenersparnis! Und da sagt niemand nein zu, oder?

    Welche Vorteile haben LED-Leuchten?

    Jeder spricht von LED. Und das hat seinen Grund. Denn eine Lichttechnik wie die LED gab es vorher noch nie! Seit der Erfindung der Glühlampe im Jahr 1879 ist sie die vielleicht innovativste Weiterentwicklung in der Beleuchtungsbranche. Und dabei absolut modern! Weil sie einem modernen Verständnis von Beleuchtung entspricht: Die LED deckt die Ansprüche an Beleuchtungskomfort ebenso wie an ein umweltbewusstes Denken.

    Und am Ende angekommen ist die Entwicklung der LED noch lange nicht. In der Smart-Home-Beleuchtung nämlich kommen ihre Qualitäten erst richtig zur Geltung.

    Aber was sind denn nun die Qualitäten und Vorteile? Nun, das sind:

    • Hohe Energieersparnis von bis zu 90 % im Vergleich zur Glühlampe
    • Umweltschonende Beleuchtung dank hoher Lichtausbeute (wenig Watt bei hoher Helligkeit)
    • Kein Leuchtmitteltausch nötig dank hoher Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden
    • Sofort 100 % Helligkeit und keine Einschaltverzögerung wie bei Energiesparlampen
    • Quecksilberfrei und damit auch z. B. fürs Kinderzimmer geeignet
    • Lichtqualität nach individuellen Vorlieben von Warmweiss über Universalweiss bis Tageslichtweiss
    • Gute bis sehr gute Farbwiedergabe von Ra 80 oder höher z. B. für die Esstischbeleuchtung
    • Neue Designs dank kompakter, „unsichtbarer“ Lichtquelle
    LED-Innenleuchte

    Wie findet man die richtige LED-Leuchte?

    Die Vorteile der LED-Lichttechnik überzeugen Sie rundum? Wie könnten sie auch nicht! LED-Leuchten haben sich bereits in allen Bereichen durchgesetzt, wo Beleuchtung zum Einsatz kommt. Also quasi überall! Die nächste Frage also lautet: Wo genau wollen Sie LED-Leuchten einsetzen? Egal, ob Sie fürs Wohnzimmer eine gemütliche Grundbeleuchtung suchen oder für das Home-Office eine helle Bereichsbeleuchtung: Finden tun Sie bei uns alles!

    Möglich macht dies die Vielzahl an unterschiedlichen Leuchten. Also: Für welchen Anbringungsort (hier nutzen Sie LED-Deckenleuchten, LED-Wandleuchten, LED-Einbaustrahler oder LED-Panels) oder Aufstellort (hier nutzen Sie LED-Stehleuchten, LED-Tischleuchten und LED-Schreibtischleuchten) suchen Sie die passende Leuchte?

    Tipps für jede einzelne Leuchtenkategorie finden Sie im Folgenden:

    Vierflammige LED-Deckenleuchte Patrik, IP44

    LED-Deckenleuchten

    Räume brauchen eine Grundbeleuchtung. Und die Deckenleuchte ist seit Ewigkeiten der Lieferant dafür. Daran ändert auch die LED-Lichttechnik nichts. Doch etwas ändert sie dann schon: Das ständige Steigen auf die Leiter, um das schon wieder kaputte Leuchtmittel auszuwechseln. Denn LED-Leuchtmittel sind nahezu wartungsfrei. Mehr Komfort gefällig? Achten Sie beim Kauf auf dimmbare LED-Deckenleuchten. So können Sie selbst entscheiden, wie hell Ihr neuer Lieblingshelligkeitsspender leuchten soll.

    » Zur Kategorie

    LED-Hängeleuchten

    Einfach mal alles andere ausblenden und den Esstisch in den Mittelpunkt rücken – natürlich auch dann, wenn man schon lange nicht mehr beim Essen ist, sondern ins Quatschen gekommen ist. Oder die Zeitung dran liest. Oder der Esstisch zum Arbeitsplatz wird. Denn der Esstisch hat eine Menge drauf. Und die LED-Pendelleuchte sollte da mitspielen. Tipps für ein Plus an Komfort: eine jederzeit höhenverstellbare und eine dimmbare Leuchte. Keine Lust, sich für Letzteres mit Dimmern zu beschäftigen? Dann haben wir einen weiteren Tipp für Sie: LED-Hängeleuchten mit EasyDim. Hier ist die Dimmtechnik in der Leuchte verbaut und kann mit jedem normalen Lichtschalter aktiviert werden.

    » Zur Kategorie
    Höhenverstellbare LED-Hängelampe Auron
    Vierflammige LED-Deckenleuchte Arda, easydim

    LED-Strahler

    Ein einzelner Strahler an der Decke rückt bestimmte Lebensbereiche in den Mittelpunkt – den gemütlichen Ohrensessel zum Beispiel, auf den Sie sich nach einem harten Arbeitstag fallenlassen und die Welt ausblenden. Mehrere Strahler an der Decke dagegen beleuchten den gesamten Raum (weshalb wir Ihnen für Ihren Ohrensessel noch einen zusätzlichen LED-Deckenfluter empfehlen). Der Vorteil der zumeist individuell ausrichtbaren LED-Strahler: Sie können dafür sorgen, dass das Licht jeden Winkel Ihres Raumes erreicht, egal, wie verwinkelt er sein mag. Kleiner Bonus-Tipp für eine Wohlfühlatmosphäre: Setzen Sie sich einmal probeweise an verschiedene Lieblingsstellen im Wohnzimmer und überprüfen Sie, dass Sie nicht direkt in eines der Leuchtmittel schauen und geblendet werden. So finden Sie die perfekte Ausrichtung aller Strahler heraus.

    » Zur Kategorie

    LED-Einbaustrahler

    Eine abgehangene Decke einzubauen, die man für LED-Einbaustrahler unbedingt benötigt, ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber es lohnt sich. Denn LED-Einbaustrahler schaffen nicht nur eine ordentliche Grundbeleuchtung (genügend Einbaustrahler vorausgesetzt), sondern sind auch einfach modern und stilvoll. Kleiner Tipp: Wenn LED-Einbaustrahler in kleinen Räumen eingesetzt werden, lassen sie ihn grösser wirken – denn es gibt keine in den Raum hineinragende Leuchte, die ihn noch weiter verkleinern würde.

    » Zur Kategorie
    3er-Set Easydim-Einbauleuchten Honor mit LEDs
    Ansprechende Wandleuchte DARIO mit LED Leselampe

    LED-Wandleuchten

    Das Design einer modernen LED-Leuchte kann man (fast) nirgendwo so bewundern wie bei einer Wandleuchte. Denn an der Wand angebracht, befindet sich die LED-Leuchte in Blickhöhe. Die Leuchte ist gar nicht so zum Zeigen da, sondern eher zum Spenden einer guten Lesebeleuchtung im Bett? Dann haben Sie mit LED-Wandleuchten einen grossen Vorteil: Wenn Ihnen mal die Augen zufallen und Sie vergessen haben, das Licht auszuschalten, macht das aufgrund der langen Lebensdauer und dem sparsamen Betrieb der Lichttechnik gar nicht viel aus.

    » Zur Kategorie

    LED-Stehleuchten

    Natürlich gibt es diese ganz klassischen LED-Stehleuchten mit einem wunderschönen Schirm auf einem eleganten Gestell. Es gibt auch LED-Stehleuchten, die so futuristisch aussehen, dass man gar keine Stehleuchte dahinter vermutet. Doch widmen wollen wir uns auch einer weiteren LED-Stehleuchte, die auf keinen Fall vergessen werden darf, da sie so viel leisten kann: der LED-Stehleuchte fürs Büro und Homeoffice. Was die leistet? In grossen Firmen eine enorme Reduzierung des Stromverbrauchs. Und wenn riesige Firmen auf LED setzen, dann ist der Wert für unsere Umwelt enorm. Sie haben keine Firma, wollen da aber mitmachen? Tun Sie das und helfen Sie mit LED nach Ihren Möglichkeiten mit, Energie zu sparen.

    » Zur Kategorie
    Classic Tec - LED-Stehleuchte für den Arbeitsplatz
    Nickelfarbener LED-Deckenfluter Judie mit Dimmer

    LED-Deckenfluter

    Der LED-Deckenfluter ist die perfekte Leuchte für Ihren Ohrensessel. Dafür gibt es zwei Gründe: Man muss nur den Arm ausstrecken und kann das Licht per Regler am Gestell schalten und dimmen (bitte auf diese Funktionalität, wenn gewünscht, im Shop achten). Und man hat ein flexibles Leselicht, das die Buchseiten besser beleuchtet, als es jede Deckenleuchte könnte (auch hier bitte bei den Produktdetails auf ein flexibles Leselicht achten). Obendrauf (im wahrsten Sinne des Wortes) gibt der LED-Deckenfluter Licht nach oben ab. Damit unterstützt er die Raumbeleuchtung, gliedert den Raum und macht den Ohrensessel zu einer wahren Lichtinsel. Sie haben gar keinen Ohrensessel? Na gut. Der LED-Deckenfluter macht sich auch hervorragend an Sofas.

    » Zur Kategorie

    LED-Tischleuchten

    Was macht eine LED-Tischleuchte besser als jede andere Tischleuchte? Ist es „nur“ die hohe Energieersparnis? Die lange Lebensdauer? Das wunderschöne, homogene Licht? Auch. Aber es ist auch das Design! Denn jede Tischleuchte mit Fassung benötigt – ein Leuchtmittel mit Sockel. Also eines, das einer doch recht wuchtigen Glühlampe ähnlich ist. LED-Tischleuchten brauchen dies nicht. Die Beleuchtung wird in das Design integriert. Und das erlaubt Formen, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Haben Sie doch und haben nicht schlecht gestaunt über schlanke Profile, gebogene Lichtquellen und futuristische Lichtspiralen? Dann staunen Sie noch mehr in unserer riesigen Auswahl an LED-Tischleuchten.

    » Zur Kategorie
    C-förmige LED-Tischlampe Sipan
    Graue LED-Schreibtischlampe Maily, USB und Dimmer

    LED-Schreibtischleuchten

    Bis in die Nacht hinein über Büchern und Dokumenten brüten? Mit dem Licht einer LED-Schreibtischleuchte fällt das ein ganzes Stück leichter. War das schon alles? Nein. Denn LED-Schreibtischleuchten besitzen einen anderen Wert, der sie von allen anderen Schreibtischleuchten unterscheidet: Die Möglichkeit, die Lichtfarbe und Helligkeit zu beeinflussen (bitte auf die entsprechende Funktion in den Produktdetails im Shop achten). So schafft eine einzelne Leuchte ideales, universalweisses Licht zum Arbeiten. Und später schaltet man dieselbe Leuchte einfach auf den Relax-Modus um und geniesst gedämmtes, behagliches warmweisses Licht, bei dem man lesen und auch einmal unbesorgt eindösen kann.

    » Zur Kategorie

    LED-Panel

    LED-Panels werden entweder in Gipskartondecken (mit separatem Einbaurahmen) oder Rasterdecken (bei speziellen Standardgrössen) eingelegt. Sie haben so etwas nicht und wollen es ehrlich gesagt auch gar nicht? Ihr gutes Recht! Ist schliesslich Ihr Raum. Wenn Sie aber trotzdem ein LED-Panel wollen, kann man es auch wie eine normale Deckenleuchte anbauen oder abhängen. Warum wir so einen Wind um LED-Panel machen? Weil sie einfach stylisch sind und das Konzept „Licht“ etwas auf den Kopf stellen. Denn sie unterscheiden sich deutlich von Punktlichtquellen (Glühlampen & Co.). Bei einem LED-Panel leuchtet die ganze Fläche, bei einigen Produkten mit RGB-Funktion sogar in verschiedenen Farben. Und das gleichmässig, hell und blendfrei. Das sorgt für eine grossflächige Beleuchtung und – eine der stilvollsten Beleuchtungsmethoden unserer Zeit. Komfort-Tipp: Bei LED-Panels, die mit Fernbedienung gesteuert werden können, wird die Beleuchtungsmethode zudem ausgesprochen komfortabel.

    Leuchtstarkes LED-Panel Arthur, universalweiss 50 W

    Sie haben Fragen zum Thema LED-Leuchten, die hier noch nicht beantwortet wurden? Dann schauen Sie in die verschiedenen LED-Kategorien hinein, denn dort bieten wir Ihnen Antworten zu speziellen Fragen zur jeweiligen Leuchtenkategorie an. Sie wollen es sofort wissen? Oder haben eine spezielle Frage zum Beispiel zur Planung einer ausreichenden Menge von LED-Einbaustrahlern für Ihren Raum? Dann melden Sie sich bei unserer Fachberatung: telefonisch unter oder per Kontaktformular.

    • 1.2 Mio. Artikel sofort verfügbar
    • 30 Tage Widerrufsrecht
    • Kauf auf Rechnung

    Sichern Sie sich Ihren 20%-Gutschein*

    Jetzt zum Newsletter anmelden.

    20% Gutschein

    *Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 200 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.