LED-Strahler

Unsere Kategorieempfehlungen

    LED-Strahler – Mauerblümchen mit großer Lichtwirkung

    Etwas gezielt in Szene setzen – das geht mit LED-Strahlern hervorragend. Für Leseratten den Lesesessel, für Kunstliebhaber das Exponat. Für solch eine zielgerichtete Beleuchtung reicht ein Spot. Wer mehr will, braucht mehr Spots – logisch. Denn im Verbund – also mehrflammig – haben LED-Strahler genug Power, um den ganzen Raum auszuleuchten. Für angemessene Helligkeit.

    Rein optisch ist der LED-Strahler ein Mauerblümchen – zugunsten seines Umfelds. Denn mit seinem unauffälligem Design und der häufig dezenten Farbgebung erzielt er selbst keinen besonderen Wow-Effekt. Doch seine Lichtwirkung hat es in sich. Mit dem stark gerichteten Licht können tolle Akzente gesetzt werden.

    LED Strahler 3
    LED Strahler 1

    Worauf achten bei LED-Strahlern?

    Wer es flexibel mag, sollte sicherstellen, dass die einzelnen Spots dreh- und schwenkbar sind. Bei den meisten LED-Strahlern ist das aber sowieso der Fall. Flexibel in Sachen Helligkeit werden Sie mit einem Dimmer. Das ist nicht selbstverständlich – deshalb am besten bei Bedarf auf die Checkliste setzen. Smarte Strahler können Sie in unserem Shop zum Beispiel von Philips Hue finden. Auch in Sachen Lichtfarbe können LED-Strahler flexibel sein – das ist schon eher seltener der Fall. Also ebenfalls ein Fall für die Checkliste. In diesem Zusammenhang sollten Sie sich auch fragen: Bevorzuge ich die Steuerung per App über das Smartphone oder per Fernbedienung?

    Dann stellt sich natürlich noch die Frage, wo Sie Ihre LED-Strahler platzieren wollen. Kann es dort feucht werden, sollten Sie auf eine angemessene Schutzart achten. Nötig ist das im Badezimmer. Je nach Ort und Stelle der Anbringung ist eine andere Schutzart sinnvoll. Je feuchter es werden kann, desto höher sollte der Schutz gegen Feuchtigkeit sein – definiert in der zweiten Ziffer.

    Ziffer IPX4Schutz gegen Fremdkörper
    0Kein Schutz
    1Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 50 mm
    2Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 12,5 mm
    3Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 2,5 mm
    4Geschützt gegen feste Fremdkörper ≥ 1 mm
    5Staubgeschützt
    6Staubdicht
    Ziffer IP4XSchutz gegen Feuchtigkeit
    0Kein Schutz
    1Geschützt gegen senkrecht auftreffendes Tropfwasser
    2Geschützt gegen schräg auftreffendes Tropfwasser
    3Geschützt gegen Sprühwasser
    4Geschützt gegen Spritzwasser
    5Geschützt gegen Strahlwasser
    6Geschützt gegen starkes Strahlwasser
    7Geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen
    8Geschützt gegen dauerndesUntertauchen
    Weitere Informationen zu den Schutzarten finden Sie in unserem Ratgeber IP Schutzarten.

    Sind LED-Strahler geeignet fürs Bad?

    Auch im Bad sorgen Spots dafür, dass das Umfeld samt Bewohnern eine gute Figur macht. Platziert an der Decke wird der ganze Raum ausgeleuchtet, über dem Spiegel kommt die Fähigkeit der zielgerichteten Beleuchtung zum Tragen. Wimperntuschen und rasieren funktioniert so super ohne störende Schlagschatten. Gut geeignet über dem Spiegel: mehrflammige LED-Strahler. In Sachen Feuchtigkeitsschutz sind Sie mit der Schutzart IP44 auf der sicheren Seite – das gilt für Spiegel- und Deckenstrahler. Für die Installation aber bitte immer einen Fachmann einspannen, der weiß genau, welche Schutzart wo vorgeschrieben ist – gerade im Bad gibt es da einiges zu beachten.

    Mit LED klar im Vorteil

    LED-Strahler funktionieren – wie der Name schon sagt – mit LED-Technik. Fest verbaut, genau genommen. Das heißt, ein Leuchtmitteltausch erübrigt sich praktischerweise. Gleichzeitig ergeben sich gewaltige Vorteile:

    • hohe Energieersparnis: 90 % verglichen mit Glühlampen
    • lange Lebensdauer: bis zu 50.000 Stunden
    • sofort Licht: direkt 100 % des maximalen Lichtstroms

    Wie viel Lumen benötige ich pro m²?

    Das kommt darauf an, wie hell Sie es haben möchten. Und auch darauf, welches Zimmer Sie mit LED-Strahlern ausstatten möchten. Ganz grob können Sie sich in Sachen Lumen danach richten:

    • Grundbeleuchtung Wohnraum / Flur: 100 lm/m²
    • Grundbeleuchtung Küche / Bad: 300 lm/m²

    In den Produktdetails finden Sie Angaben zum Lichtstrom in Lumen – für einen einzelnen Strahler. Und wenn es mehrere sind, den Lampenlichtstrom gesamt. Gerne ist Ihnen unsere Fachberatung aber auch bei individuellen Fragen behilflich und unterstützt Sie tatkräftig beim Ausrechnen und Aussuchen.

    LED Strahler sechstett
    LED Strahler einzel

    Gibt es auch LED-Strahler für den Außenbereich?

    Der Rosenbusch, der so toll blüht, verschwindet am Abend in der Dunkelheit? Ein LED-Außenstrahler kann Abhilfe schaffen. Dank praktischem Erdspieß können solche Bodenstrahler versetzt werden – je nachdem, was gerade strahlen soll im Garten. LED-Außenstrahler für die Wand sind häufig mit praktischem Bewegungsmelder versehen und lassen es hell werden rund ums Haus, wenn sich etwas bewegt. Ab Schutzart IP44 sind Sie in Sachen Feuchtigkeit gut beraten. Für den Boden darf es gerne auch etwas mehr sein: IP65 kann nicht schaden.

    Sie möchten noch viel mehr über LED-Strahler wissen? Dann rufen Sie gerne unsere Fachberatung an unter +41 (0) 31 / 528 08 61 oder melden sich ganz einfach per Kontaktformular – mit schnellem Feedback dürfen Sie rechnen.

    • 1.2 Mio. Artikel sofort verfügbar
    • 30 Tage Widerrufsrecht
    • Kauf auf Rechnung

    Exklusive, zusätzliche Rabatte nur für Newsletter Abonnenten!

    Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und profitieren.

    CHF 10 Gutschein

    *Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.