Weihnachtsbeleuchtung

Unsere Kategorieempfehlungen

    Jingle bulbs, äh, bells – es leuchtet und weihnachtet sehr

    Nicht nur feierlich, auch smart wird es zu Weihnachten. Denn sogar die Lichterkette ist heute vernetzt. Mit dem Smartphone. Und damit über App steuerbar. Die tollsten Christbaumszenarien sind damit möglich. Was Sie sonst noch alles wissen müssen zur schönsten Zeit des Jahres, erfahren Sie im folgenden Artikel:

    Ab wann sollte man Weihnachtsbeleuchtung anbringen?

    Einen allgemeingültigen Weihnachtsdeko-Startschusstag gibt es eigentlich nicht. Natürlich können Sie den ersten Advent zum Anlass nehmen zu dekorieren. Oder Sie richten sich nach dem Kirchenjahr. Das endet am letzten Sonntag vorm ersten Advent – am Totensonntag. Letztendlich kommt es darauf an, wann Sie die Weihnachtsstimmung packt.

    Tipp: Wer gerne früher dekorieren möchte, kann dies nach Herzenslust tun. Aber mit dem Einschalten des Lichtspektakels am besten bis nach Totensonntag warten. Dann wird niemand zu sehr gestört.

    Ab wann sollte man Weihnachtsbeleuchtung wieder abbauen?

    Der Feiertag der Heiligen Drei Könige ist für viele Dekobegeisterte das Schlusslicht der Weihnachtszeit. Das ist am 6. Januar. Wer sich gar nicht trennen mag von der tollen Lichtdeko, muss wissen: Der Kalender des Kirchenjahres beschreibt den 2. Februar als Ende der Weihnachtszeit. Mariä Lichtmess heisst dieser Tag. Also auch kein Problem, bis dahin alles dekoriert zu lassen.

    Was ist in Sachen Weihnachtsbeleuchtung erlaubt?

    Die Weihnachtszeit ist so schön – da kann man sich gar nicht vorstellen, dass in Sachen Beleuchtung überhaupt etwas verboten sein soll. Ist es im Prinzip auch nicht. Denn bei der festlichen Beleuchtung handelt es sich um eine anerkannte und weit verbreitete Sitte. Sogar ein Gerichtsurteil gibt es dazu: Ein Vermieter wollte seinem Mieter verbieten, eine Lichterkette aufzuhängen. Damit kam er nicht durch – zur Freude aller Fans von bunten Lichterketten.

    Tipp: Im Zweifelsfall einfach mal mit dem Vermieter reden. Dann fühlt er sich nicht übergangen. Und vielleicht können Sie einen Weihnachtsmuffel sogar mit Ihrer Begeisterung anstecken.

    Aber natürlich ist es auch so: Auf den Keks gehen sollten Sie mit Ihrer Weihnachtsbeleuchtung niemandem. Blinkende und vielleicht sogar noch Musik dudelnde Deko sollten Sie so anbringen, dass sie nicht die Nachtruhe Ihrer Nachbarn stört. Denn wenn die Nachbarschaft nach dem fünften „Jingle Bells“ erneut aus dem Schlaf schreckt, hört der Spass auf.

    Und noch ein Tipp: Deko, die die Aufmerksamkeit durch Licht und Ton auf sich zieht, sollten Sie lieber in der Wohnung nutzen. Draussen nur, wenn Ihr Grundstück gross genug ist, um den Nachbarn ihre Ruhe zu lassen.

    Gut zu wissen: Generell gilt laut Gesetz, dass die Weihnachtsbeleuchtung nicht wesentlich heller sein darf als die sonstige Beleuchtung vor Ort. Und ausserdem gelten auch hier die üblichen Nachtruhezeiten von 22 – 6 Uhr. Am besten also für die blinkende Lichterkette eine Zeitschaltuhr nutzen.

    Weihnachtsbeleuchtung für die Wohnräume:

    Sie ahnen es sicher: Die Auswahl wird von Jahr zu Jahr grösser. Und auch smarter. Denn Smart Home macht auch vor der Weihnachtszeit nicht Halt. So können Sie mittlerweile ohne Probleme Ihre Lichterkette per Smartphone-App steuern. Oder Ihren Weihnachtsstern per Fernbedienung die Farbe wechseln lassen.

    Da aber auch das Altbewährte, Einfache zur festlichen Zeit gefragt ist, deckt unser Angebot natürlich alles ab, zum Beispiel:

    Weihnachtsbeleuchtung
    Leicht flackerndes LED-Teelicht Lone 6er-Set
    Weihnachtsbeleuchtung

    Weihnachtsbeleuchtung für Garten, Terrasse und Balkon

    Für den Garten darf natürlich auch die Lichterkette nicht fehlen. Und wenn Sie sie vom Fenster aus mit dem Smartphone bedienen können, umso besser. Sie wollen richtig schwere Geschütze auffahren? Und die Nachbarschaft beeindrucken? Dann kommen Sie Ihrem Ziel mit einer Weihnachtsfigur für aussen einen Schritt näher. Lichtschläuche und -vorhänge machen natürlich auch im Garten was her. Dann aber bitte auf eine angemessene Schutzart achten. IP44 sollte es schon sein. Damit sind Leuchten gegen Fremdkörper geschützt, die grösser als einen Millimeter sind, und auch gegen Spritzwasser.

    Weihnachtsbeleuchtung
    Kleine LED-Figur Crystal Snowman f. aussen

    Einen leuchtenden Zoo im eigenen Garten finden Sie super? Dann holen Sie Elche, Eisbären, Vögel, Rentiere und Seehunde querbeet auf Ihre Winterwiese. Doch auch leuchtende Weihnachts- und Schneemänner machen sich auf Balkon und Terrasse super. Besonders schlicht und wirkungsvoll im nächtlichen Aussenbereich sind LED-Silhouetten. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Kupferfarbener Metallstern Classic
    Toller LED-Lichtervorhang Sterne 70-flg.

    Weihnachtsbeleuchtung für Fenster & Fensterbank

    Das Schöne bei der Fensterdeko: Sie möbeln den Innen- und Aussenbereich gleichzeitig auf. Denn solange die Rollläden oben bleiben, haben auch Nachbarn und Fussgänger etwas von Ihrer Lichtgestaltung. Gerade am Abend sieht das toll aus. Auch hier haben Sie die Qual der Wahl. Denn die Auswahl ist gross. Einige Ideen: Auf der Fensterbank machen sich Schwibbögen einfach super. Und auch Weihnachtssterne können dort toll dekoriert werden. Ob sie nun im Fenster hängen oder auf der Fensterbank stehen, ist Geschmackssache. Vielleicht fällt Ihre Wahl ja auch auf einen Lichtervorhang oder eine witzige Dekofigur. Am besten einfach mal in Ruhe stöbern.

    Weihnachtsdeko mit speziellen Features

    Sie wissen schon ziemlich genau, was Sie wollen? Wie praktisch, dann können Sie effizient suchen. Zum Beispiel nach Weihnachtsdeko:

    • mit Fernbedienung
      Lichterketten, Baum- und LED-Kerzen oder auch Adventskalender ganz einfach per Fernbedienung vom Sofa aus einschalten? Kein Problem. Wer Wert darauf legt, sollte dieses gar nicht so seltene Feature auf seine Checkliste setzen. Gross und Klein werden sicher Spass daran haben. Und Zeiten, zu denen man umständlich unter den Weihnachtsbaum kriechen musste, um den Stecker der Lichterkette reinzumachen, sind definitiv vorbei. Mit einer Fernbedienung ist das nur ein Klick und schon strahlt Ihr Baum in den schönsten Farben.
    Fernbedienung inkl. - LED-Adventskalender
    LED-Fiberoptik-Bild Weihnachtsbaum im Schnee
    • mit Batterie
      Keine Lust auf Kabelsalat? Gerade, wenn man ein grosser Fan von Weihnachtsdekoration ist und dementsprechend auch üppig schmückt, kann es zu einem ziemlichen Wust an verschiedenen Kabeln und Steckern kommen. Um das zu vermieden, halten Sie doch einfach Ausschau nach Weihnachtsbeleuchtung mit Batterie. Hier gibt der Markt so einiges her. Super praktisch und flexibel.
    • mit Zeitschaltuhr oder Timer
      Sie wollen abends keinen Rundgang machen und die Weihnachtsbeleuchtung komplett von Hand ausschalten? Das wäre auch viel zu unkomfortabel und unpraktisch. Ein Timer oder eine Zeitschaltuhr ist dann sicher genau Ihr Ding. Damit programmieren Sie Ihre Beleuchtung wie es Ihnen gefällt. Und gleichzeitig sieht es durch Licht immer schön bewohnt ist – das mögen Einbrecher gar nicht. Ein toller Nebeneffekt.

    Sie brauchen Ersatzlampen für Ihre Weihnachtsbeleuchtung?

    Nichts nervt mehr. Sie holen voller Vorfreude die Weihnachtsdeko vom Dachboden und stellen fest: Die Lampen sind kaputt. Aber Sie hängen doch so an der alten Lichterkette, die schon viele Weihnachtsfeste für Sie geleuchtet hat? Dann bestellen Sie sich einfach eine Hand voll Ersatzlampen.

    Tipp: Wenn Sie herkömmliche Ersatzglühlampen gegen LED-Lampen tauschen, wechseln Sie gleich alle. Nur dann funktioniert es einwandfrei.

    In Ruhe stöbern können Sie in unserer Unterkategoire „Ersatzlampen“. Wenn Sie Fragen dazu haben, ist unsere Fachberatung natürlich gerne für Sie da.

    Kleines Rentier mit LED-Beleuchtung

    Sie erreichen unsere Fachberatung telefonisch unter oder per Kontaktformular - schnelles Feedback versprochen.

    • 1.2 Mio. Artikel sofort verfügbar
    • 30 Tage Widerrufsrecht
    • Kauf auf Rechnung

    Exklusive, zusätzliche Rabatte nur für Newsletter Abonnenten!

    Jetzt zum Newsletter anmelden und profitieren.

    CHF 10 Gutschein

    *Ab einem Mindestkaufpreis von CHF 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.